Humanitäre Hilfe

Wir helfen, Menschen die unverschuldet in Not geraten sind. Hierbei arbeiten wir mit Initiativen vor Ort zusammen.

Tierhilfe

Oftmals bricht in Notsituationen die Versorgung von Tieren zusammen. Hier helfen wir auf vielfältige Weise.

Transportlogistik

Wir unterstützen ehrenamtlich tätige  Initiativen, aber auch Einzelpersonen dabei, ihre Sachspenden ans Ziel zu bringen. 

Aktuelles Projekt

Den erste Teil, 100 Generatoren an die Zivilbevölkerung im Frontgebiet zu verteilen, haben wir erfolgreich abgeschlossen. Hier geht es zum Bericht darüber>>

Dies war bereits ein toller Erfolg und dafür sind wir allen Unterstützern sehr dankbar. Der Bedarf ist damit zwar nicht vollständig gedeckt, aber wir konnten zumindest bereits denjenigen helfen, die sich “irgendwie” Betriebsstoffe besorgen können.

Um nun auch den Menschen zu helfen, die in direkter Frontline (teilw. weniger als 1km davon entfernt) leben und die keine zuverlässige Versorgung mit Kraftstoffen haben, würden wir Sie bitten, uns beim Erreichen des 2. Teils dieses Fundraisers zu  helfen. So können wir alsbald 100 Powerstationen mit Solarpanel bestellen und wieder mit der Unterstützung der Regionalverwaltung an die Menschen übergeben, die keine alternative Stromquellen haben. 

Sowohl die Regionalverwaltung als auch der Hersteller der uns den  Rabatt gewährte, unterstützen uns nach wie vor. 

Zu den Details auf donorbox.org>>

Vielen Dank im Voraus!

Das Team von Dogs United

Ukraine Krieg
Seit dem 03.03.2022 sind wir sowohl in der Ukraine, als auch in Moldawien aktiv und unterstützen die Zivilbevölkerung in den betroffenen Gebieten um deren Grundversorgung mit Lebensmittel, Trinkwasser und medizinischer Hilfe zu sichern. Hierbei arbeiten wir mit verschiedenen NGO´s vor Ort, aber auch mit den Behörden der betroffenen Gebieten zusammen. 

Um die Hilfe zu bewerkstelligen, haben wir eine zentrale Sammelstelle in unserem Lager in Wachtberg eingerichtet. Dorthin können Spenden, zu denen wir in unseren Social Media Kanälen veröffentlichen, geschickt oder in Absprache gebracht werden.

Parallel dazu organisieren wir auch die komplette europäische Logistik für Ukraine Aid Ops, einem weltweit agierenden Verein der Hilfsgüter, medizinische Erstversorgung und Schutzausrüstung für die ukrainischen Soldaten bereitstellt. 

Unterstützung
Wir werden immer wieder gefragt, wie man uns unterstützen kann? Da wir nur ein kleines engagiertes Team sind, sind wir über jede helfende Hand dankbar. Dies umfasst die Logistik in unserem Lager in Wachtberg, aber vor allem auch die Übernahme von Transporten in die Ukraine, nach Polen (Übergabelager 1) sowie Moldawien (Versorgung Notunterkunft & Übernahmelager 2).

Gleichzeitig freuen wir uns auch über zielgerichtete Sachspenden, die man uns zusendet, oder nach Absprache vorbei bringt. Ebenfalls haben wir eine Amazonliste eingerichtet, über die uns Sachspenden zugesandt werden können. 

Auch bei der Bereitstellung der Transporte, freuen wir uns über jegliche Unterstützung. 

Mehr erfahren

Unser Antrieb
Sie könnten sich nun vielleicht fragen, weshalb wir uns so sehr  engagieren. Vorweg die Information: Es sind keinerlei finanziellen Interessen. Alles was wir tun, machen wir neben Job, Familie und Hobbys.

Auch liegt uns nichts daran, in der Gesellschaft hoch angesehen, überschwänglich gelobt, oder in den Vordergrund gerückt zu werden. 

Unsere Intention ist (ohne kirchlichen Hintergründe), die Nächstenliebe und die Überzeugung, dass jeder für denjenigen da sein sollte, der unsere Hilfe benötigt.

Wenn wir als gutes Beispiel voran gehen und zeigen wie einfach ein “Hände reichen” ist, können wir Mitmenschen erreichen, es uns gleich zu tun. 

Sie sind herzlich dazu eingeladen!

Letzte Aktivitäten

Sascha K.

20 Paul Wasserfilter für die Ukraine

Gemeinsam mit Renegade Relief Runners riefen wir das Projekt: “Trinkwasser für Kherson und Mykolaiv” ins Leben, sammelten mehr als 24.000 Euro Spenden und bestellten unverzüglich die Wasserfilter in Kassel.  Alle

Weiterlesen >>
Sascha K.

Lager-Facts

Sascha führt mit Boomer das Ukraine-Lager in Wachtberg, welches für Dogs United relevant ist. Unabhängig davon, betreiben wir noch ein Palettenlager in Grafschaft-Ringen, welches für den separaten Einsatz im Ahrtal

Weiterlesen >>
Mädchen welches einen Keks mit einem Messer zurecht schneidet.
Sascha K.

Stille Helden 1: Keks-Queen

Mit diesem Beitrag starten wir eine Reihe von Beiträgen, in denen wir unsere “Stille Helden”, die Spender hervorheben. Denn ohne ihre Unterstützung im Hintergrund, wäre unser Werk nicht möglich! Ihnen

Weiterlesen >>
Sascha K.

Tour 16: Hilfsgüter für UkraineAidOps

Gemeinsam mit Sandra aus Kiel, welche als Helferin und Fahrerin bei uns war, ging es am  Morgen des 15. September, nach mehrmaligen Verzögerungen mit sehr dringend benötigten Hilfsgütern von Wachtberg

Weiterlesen >>
Sascha K.

Support für UkraineAidOps

Über Twitter erreichte uns die Anfrage, ob wir nicht 2 dringend benötigte Paletten medizinische Artikel, med. Geräten und Versorgungsgütern in der Nähe von Koblenz abholen und irgendwie nach Saporischschja bringen

Weiterlesen >>
Sascha K.

Sachspenden sammeln, sammeln, sammeln

Nach unserer Moldawientour teilten wir 2 Bereiche ein, in denen gesammelt wird. Während in unserem Ahrtallager für die Versorgung in Moldawien Sachspenden eingesammelt werden, stellte Sascha seine ehemalige große Scheune,

Weiterlesen >>
Sascha K.

Flutkatastrophe Ahrtal

Seit dem 15. Juli 2021 unterstützen wir Betroffene Menschen im Ahrtal zwischen Bad Münstereifel und Bad Neuenahr in verschiedenen Bereichen. Unsere Unterstützung hat sich im Laufe der Zeit nicht reduziert,

Weiterlesen >>
Translate »
Cookie Consent mit Real Cookie Banner